Saunaclub Guide

Alle Infos zu Saunaclubs

Faire Preise Saunaclub Düsseldorf

Logi

Waren Sie schon einmal in einem Saunaclub in Düsseldorf? Dann kennen Sie sicherlich auch die dortigen Eintrittspreise. Wir empfinden sie als fair und durchaus angemessen. Doch schauen wir einmal auf die Preise im Saunaclub Düsseldorf. In der Regel offerieren die Clubs einen sogenannten Eintrittspreis. Dieser bewegt sich im Schnitt um die 60 Euro. Einige Clubs liegen etwas höher, andere niedriger, so dass wir beim Saunaclub auf diesen Durchschnitt für Düsseldorf kommen. Das hört sich im ersten Augenblick nach viel an. Doch blicken wir einmal auf das, was dabei enthalten ist. Schnell werden Sie feststellen, das für so viel Leistung nur sehr wenig Geld zu bezahlen ist.

Saunaclub Düsseldorf und der Preisinhalt

Die Eintrittspreise im Saunaclub Düsseldorf bewegen sich allesamt um 60 Euro. Dabei sei gesagt, dass sich dieser Betrag auf einen Tagesaufenthalt bezieht. Also wer möchte, kann bereits mittags kommen und bis spät in die Nacht im Saunaclub verbleiben. In dem Eintrittspreis selbst sind zum Beispiel folgende Posten enthalten: Softdrinks, Snacks, sämtliche Wellnessanlagen, Kleidung und mehr.
Die Preise für den Saunaclub Düsseldorf enthalten in der Regel auch die Snacks und andere kulinarische Gerichte. Es kommt jedoch vor, dass einige Clubs diese gesondert berechnen. Bademantel und Latschen sind ebenfalls in dem Betrag, genauso wie Wellness und Softdrinks enthalten.

Schnupperpreise Saunaclub Düsseldorf

Einige Clubs sind besonders fair und führen auch Schnupperpreise. Dabei bezahlen Sie zum Beispiel zwischen 20 – 30 Euro für einen Kurzbesuch. Meistens 1 – 2 Stunden. Wer sich dann entscheidet länger zu bleiben, bezahlt den vollen Preis. Der Schnupperpreis wird angerechnet.
Insgesamt gestalten sich diese also als sehr fair. Der Besucher bekommt eine breite Palette an Wellness geboten, kann jederzeit in die Saunagehen, das Sex Kino besuchen und Softdrinks so oft genießen, wie er möchte. Alles ist bereits im Eintritt enthalten. Und dann sind da noch die prächtigen Frauen, die oft nackt herumlaufen und die mit denen er flirten darf. Alleine der Anblick von 80 nackten Frauen (in großen Clubs meistens zum Abend vorzufinden) lässt sich kaum mit Geld bezahlen. Natürlich ist auch wesentlich mehr drin, als nur ein Flirt. Das mehr wird dann direkt mit den Girls abgerechnet. Auch dieser Betrag ist mehr als fair.

Was kosten die Girls im Saunclub

Die Frauen sind im Eintrittspreis nicht als Sexware enthalten, können aber auf Wunsch hinzugebucht werden. Da die Damen im Saunaclub Düsseldorf selbstständig arbeiten, ist die Leistung direkt mit den Girls abzurechnen. Diese haben meistens einheitliche Preise, für den Gang auf ein privates Zimmer in den Club. Die Zimmernutzung ist übrigens wieder im Eintrittspreis enthalten. In der Regel berechnen die Damen hierbei einen Betrag von um die 50 Euro pro 30 Minuten. Mehr als fair, wie wir empfinden. Ein Gentleman wird ihr natürlich danach noch ein Trinkgeld überlassen, wenn der Service gestimmt hat. Schließlich sind die normalen Honorare so gering, das eine kleine Belohnung über ein gutes Trinkgeld für die Damen im Saunaclub Düsseldorf unbedingt erfolgen sollte.

Vorsicht bei alkoholischen Getränken

Softgetränke sind im Club gratis. Alkoholische Getränke hingegen nicht. Die meisten etablierten Saunaclubs in Düsseldorf bieten hier ebenfalls die üblichen Preise. Gelegentlich liegen diese etwas höher als in einem Restaurant. Aufpassen sollten Gäste dennoch. Der Saunaclub muss Ihnen eine Getränkekarte mit klar ausgezeichneten Beträgen vorliegen. Dabei müssen diese auch in dem Licht des Ambientes gut lesbar sein, wie ein Gericht in einem solchen Streitfall entschied.